Glasfaser Internetzugang ohne Kompromisse

Glasfaser Internetzugang ohne Kompromisse
Glasfaser Internetzugang ohne Kompromisse - 4.7 out of 5 based on 3 votes
1 1 1 1 1 93% | Bewerten Sie uns
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Warum eine schnelle Internetverbindung und damit der Glasfaserausbau für Deutschland immer wichtiger wird?

Alles läuft digitalisiert, das Auto möchte Online über das Netz Informationen abfragen, der Arztbesuch findet von zuhause per Videokonferenz statt, das Sicherheitsupdate der neuen Software in der Rechtsanwaltskanzlei wird soeben installiert und der Verkauf von Möbel über die Onlineshops steigt weiterhin stetig an.

Somit wird die Masse an Daten immer größer und diese muss weiterhin schnellstens von einem Empfänger zu anderen transportiert werden. Doch was passiert, wenn ein Unternehmer in einer ländlichen Region beheimatet ist, oder Menschen in dünn besiedelten Gebieten weder ein starkes Mobilfunksignal noch einen schnellen Internetzugang zur Verfügung haben?

Verschiedenste Studien zeigen die Vorteile einer digitalen Vernetzung auf, doch der Missstand, der durch politische Versäumnisse in den letzten Jahren entstand, ist kaum Aufzuholen. Bis 2015 ist Deutschland in der europäischen Statistik der pro Kopf berechneten Teilnehmer am schnellen Glasfasernetz erst gar nicht aufgetaucht, da nur die Ballungszentren gut vernetzt waren und weniger besiedelte Regionen keine Chance hatten an dem digitalen Aufschwung mit teilzunehmen. Dies hat sich seit Beginn 2016 dank privater Investoren und Kommunaler Weitsicht geändert, denn nun ist die Bundesrepublik mit knapp 1% der Gesamtbevölkerung also ca. 8.062.000 Glasfaseranschlüssen zumindest auf dem vorletzten Platz des europäischen Rankings angekommen.  

Länder wie Litauen, Lettland oder Bulgarien, haben die beste Infrastruktur für die digitale Vernetzung geschaffen und wenn die Verantwortlichen unserer Republik nicht schleunigst agieren und das notwendige Kapital für den Ausbau des Glasfasernetzes zur Verfügung stellen, wird ein Großteil der deutschen Bevölkerung und Unternehmer aus den nicht erschlossenen Regionen in die Städte oder sogar ins Ausland umziehen, damit die digitale Zukunft zumindest dort gelebt werden kann.

Daher ist es wichtig, dass Sie nun selbst agieren und nicht darauf hoffen, dass die Verantwortlichen Ihrer Pflicht nachkommen. Wenn sie einen Gemeinschaftsanschluss auf Glasfaser benötigen oder als Kommune professionelle Hilfe für die Realisierung in der Anbindung an das deutsche Glasfasernetz benötigen, melden Sie sich jetzt bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

In der Studie „Szenarien für die Gigabitgesellschaft“  in Mitwirkung des Frauenhofer Institut für System und Innovationsforschung ISI wird die Notwendigkeit des Glasfaser Internet Ausbaus nochmals genauer erläutert. PDF: http://www.isi.fraunhofer.de/pdf